Nutzungsbedingungen für die Dienste von Open Experience GmbH

Experience-ID

Für die Nutzung unserer Dienste benötigen Sie ein persönliches Konto, sog. Experience-ID. Dieses Konto können Sie kostenlos über die Webseite openexperience.de oder über einige Dienste erstellen.

Über Experience-ID bekommen Sie einen Zugang für alle Dienste von Open Experience, für die Sie freigeschaltet sind. Für einige Dienste erfolgt die Freischaltung automatisch oder nach Vertragsabschluss und für weitere können Sie einen Zugang von einem Administrator bekommen.

Bitte schützen Sie Ihre Experience-ID mit einem starken Passwort und ändern Sie es regelmäßig. Sie sind für die Aktivitäten mit Ihrer Experience-ID verantwortlich und müssen sicherstellen, dass keine weitere Person Ihr Passwort kennt und nutzen kann.

Nutzung der Dienste von Open Experience GmbH

Jede Nutzung der Dienste von Open Experience GmbH erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Jegliche Haftung von Open Experience GmbH für direkte und indirekte Schäden, welche aus der Nutzung des Service resultieren, ist ausgeschlossen. Ausgeschlossen ist vornehmlich auch jegliche Haftung für Folgeansprüche. Der Haftungsausschluss gilt nicht, sofern Open Experience GmbH Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Die Open Experience GmbH übernimmt die Gewährleistung dafür, dass Sorgfalt bei der Erstellung der Dienste angewendet und die anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden. Open Experience GmbH legt großen Wert auf die Zuverlässigkeit der bereitgestellten Dienste, die mit möglichst wenigen und kurzen Unterbrechungen im Internet erreichbar sind. Dennoch sind Ausfälle aufgrund von Wartungsarbeiten, Leitungsstörungen, Serverabstürzen usw. nicht auszuschließen. Schadenersatzansprüche an Open Experience GmbH wegen Ausfällen oder Fehlfunktionen der Dienste sind nur möglich, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Datenschutz und Schutz von Urheberrechten

Open Experience GmbH ist für Inhalte, die Sie als Benutzer mittels der Dienste im Internet veröffentlichen, nicht verantwortlich. Insbesondere ist Open Experience GmbH nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße zu überprüfen. Sollte eine Drittpartei von Ihnen wegen möglicher Rechtsverstöße Ansprüche erheben, die aus den Inhalten der Dienste resultieren, verpflichten Sie sich, Open Experience GmbH von jeglicher Haftung freizustellen.

Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Angebots rechtsunwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die den wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Lücke im Angebot.

Stand 01.04.2016