Open Experience GmbH

Über uns

Die Open Experience wurde im Oktober 2008 von Konstantin Krahtov und Daniel Wacker konzipiert und im Mai 2009 als Gesellschaft mit begrenzter Haftung (GmbH) angemeldet. Sie baut auf methodischen Erfahrungen aus zahlreichen Forschungs- und Industrieprojekten im Bereich Prozess- und Datenmanagement im Engineering auf, welche sich die beiden Gründer während ihrer Tätigkeit am FZI - Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe angeeignet haben. Als Spezialist für Internettechnologien, welche die Bereitstellung von neuartigen virtuellen Erlebniswelten zur Produktpräsentation und -konfiguration sowie zur Produktion "on-demand" ermöglichen, hat sich Open Experience schnell einen Namen als kompetenter und zuverlässiger Partner gemacht.

Innovationsunterstützung

Für seine innovativen Konzepte hat Open Experience Unterstützung durch das Programm EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und das Programm Junge Innovatoren des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg bekommen. Einen Zugang zu den neuesten Ergebnissen aus der Forschung und Wissenschaft erhält Open Experience durch Kooperation mit ansässigen Forschungseinrichtungen: dem KIT, Karlsruher Institut für Technologie (ehem. Universität Karlsruhe), der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft und dem FZI Forschungszentrum Informatik.