Newsletter Anmeldung

DIGIBAU

360°-Baudokumentation

Der Traum von einer durchgängigen und zeitlich vollständigen Bilddokumentation der Baustelle wird zur Realität dank des Helmaufsatzes DIGIBAU zur 360°-Bau-Dokumentation. Die bestmögliche und unkomplizierteste Art der Baubegehung, die es jemals gab.

Der Traum von einer durchgängigen und zeitlich vollständigen Bilddokumentation der Baustelle wird zur Realität dank des Helmaufsatzes DIGIBAU zur 360°-Bau-Dokumentation. Die bestmögliche und unkomplizierteste Art der Baubegehung, die es jemals gab.

DIGIBAU 360° Helmkamera

Weltneuheit

  • automatisierte Bau-Dokumentation
  • speziell für die Baubranche entwickelt
  • 360°-Bilderfassung
  • robust, sicher, zuverlässig
  • für die täglichen Baubegehungen
front

Bauhelm mit integriertem Bild-Erfassungsmodul

  • Kamerasystem
  • LED-Beleuchtung
  • Leistungsstarker Prozessor, 2 x WLAN
  • flexible Verkabelung für maximale Beweglichkeit
digibau app
Mobile

Steuerung mittels DIGIBAU-App

  • Auswahl der Aufnahmeposition über den Bauplan
  • Bildauslösung über die App
  • Statusanzeige
  • Automatische Ablage der 360°-Bilder
  • Einheitliche Bildverwaltung im Service Bau-Fotos
  • Kostenlos über Apple Store verfügbar
Linse

Hochwertiges weitwinkliges Kamerasystem

  • Erfassung von 360°-Bildern
  • 2 x 12 MP Kameras
  • hochwertige Weitwinkel-Objektive
  • geschützt integriert in den Aufsatz
digibau helm_und_guertelmodul_seitlich

LED-Raumbeleuchtung

  • Sechs Power-LEDs
  • ausreichende Beleuchtung in dunklen Räumen
  • Blitzfunktion bei Bildaufnahme
  • Licht-an-Modus zum Ausleuchten von Räumlichkeiten
Lademodul 2

Akkumodul

  • zum Tragen am Gürtel oder in der Tasche
  • leicht und nicht störend
  • Status- und Batterieanzeige
  • austauschbar
Koffer

Aufbewahrungskoffer

  • eine Aufbewahrungs- und Transportlösung für Ihr DIGIBAU-System
  • hochwertig, robust und sicher
  • Einlage für alle DIGIBAU-Komponenten
  • inkl. Netzteil zum Laden

Baustand dokumentieren

Regelmäßige Begehungen vor Ort

  • Objektbegehungen mit DIGIBAU
  • einfach und unkompliziert
  • von Bauleitern bis Werkstudenten
  • während einer technischen Zustandskontrolle
  • während eines Rundgangs zur Dokumentation
  • Auswahl der aktuellen Aufnahmeposition über den Plan
  • Darstellung der bereits aufgenommenen Positionen auf dem Plan
schritt 1_A-Punkt_auswaelen
Mobile

Schritt 1: Position auswählen

  • Bauplan wählen
  • Auswahl der aktuellen Position
  • auch ohne Internetverbindung verfügbar
schritt 2_bild_aufnehmen
Mobile

Schritt 2: Auslösen des Bildes

  • aus der gewählten Position
  • über die DIGIBAU-App das Bild auslösen
  • Kontrolldarstellung der Aufnahme

Virtuelle Baubegehungen

Zeit- und Raumübergreifend

  • jederzeit
  • von Überall
  • über mobile App oder Webbrowser
  • einfacher Zugriff auf die Baudokumentation
zeitliche namivation
Mobile

Navigation innerhalb des Bauobjekts

  • Darstellung im 3D der sichtbaren Aufnahmepositionen
  • Übergang zu anderen Positionen
  • Übergang zu anderen Räumlichkeiten / Stockwerken
  • Vergrößerung der Darstellung (Zoom)
rauumliche navigation
Mobile

Zeitreise durch die Baustelle

  • Darstellung der verfügbaren Zeitpunkte
  • Kalenderdarstellung
  • Uhrzeitdarstellung
integration mit_bau_maengel
Mobile

Integration mit Bau-Mängel

  • Darstellung im 3D der existierenden Punkte
  • Mängel, Aufgaben, Arbeitssicherheit, Ordnung etc.
  • Erfassung von neuen Punkten
planuebersicht
Mobile

Planübersicht

  • Darstellung der Aufnahmepositionen
  • Antriggern einer neuen 360°-Aufnahme
  • Darstellung der bereits erfassten 360°-Bilder

Mögliche Anwendungen

eye

Fernüberwachung

Eine Baustelle befindet sich z.B. im Ausland. Vor Ort gibt es in der Regel ausreichend Personal für die Bauleitung und Objektüberwachung. Oft sind aber nicht alle Fachdisziplinen (TGA, Statik, Brandschutz etc.) mit ausreichender Expertise vertreten. Insbesondere die Lösungsfindung von länderspezifischen Problemen erfordert u.a. interdisziplinäre Erfahrungen. Eine vollständige Bild-Dokumentation des Ist-Zustands inkl. zeitl. Entwicklung (History) wird diese Tätigkeit, ähnlich wie die Fernoperationen in der Medizin, revolutionieren.

communication

Kollaborative Expertise

Einige spezifische Probleme, die während des Baubetriebs auftreten können, lassen sich nur mit der Expertise von Vertretern unterschiedlicher Fachdisziplinen bzw. von unterschiedlichen Vertragsparteien lösen. Für solche Fälle werden aufwendige Begehungen mit Beteiligung von mehreren Personen durchgeführt, die schwer zu organisieren/koordinieren sind. Eine vollständige Ist-Zustand-Dokumentation kann nicht nur dazu beitragen, dass diese Prozesse zum Teil virtuell bzw. parallel ablaufen können, sondern auch, dass sich die Teilnehmer besser auf die Diskussionen und die Entscheidungsfindungen im Vorfeld vorbereiten können.

gestalten

Schadensuntersuchung

Die Kosten für viele auf der Baustelle entstandenen Schäden werden von kleinen und mittelständischen Ausführungsfirmen getragen, obwohl sie diese oftmals nicht verursacht haben. Grund dafür sind die fehlenden Beweismittel sowie der kurz vor der Fertigstellung entstehende Termin- und Kostendruck. Eine vollständige Bilddokumentation wird zu mehr Gerechtigkeit auf der Baustelle beitragen und alle Beteiligten sensibilisieren, dass Schäden gründlich untersucht und die Verursacher auch zur Verantwortung gezogen werden. Als Folge ist ein allgemeiner Qualitätszuwachs zu erwarten. Dieser Punkt weitet sich in Richtung der Dokumentation der Umgebung (Gebäude und öffentliche Gehwege etc.) aus, deren Schadensfreiheit i.d.R. von der Baufirma nachgewiesen werden muss.

EINFACH PROFESSIONELL, EINFACH EFFIZIENT

während der Bauphase

Dokumentation des Baufortschritts

vor dem Bauanfang

Dokumentation der Umgebungsgebäuden

im Betrieb

Dokumentation von Änderungen und Anpassungen

Mehr Informationen?